Faktensammlung Windkraft
Faktensammlung Windkraft

Auswirkung von Repowering

Kein positiver Effekt auf Vögel und Fledermäuse (NABU)

Die Kollisionsgefahr hängt ganz entscheidend vom Standort der Windkraftanlagen ab. Auch Vertreibungseffekte konnten nachgewiesen werden.

Durch ein Repowering erhöht sich der Studie zufolge das Risiko der Kollision.
Selbst wenn sich bei Brutvögeln das Repowring leicht positiv auswirkt, so bedeutet dies aber keine Entwarnung. Denn bei allen anderen Vögeln ist das Tötungsrisiko über alle Betrachtungen hinweg insgesamt sogar etwas erhöht. Davon sind besonders Fledermäuse betroffen.

 

Quellen:

Untersuchungen von Dr. Hermann Hötker, Michael-Otto-Institut im NABU, - Forschungs- und Bildungszentrum für Feuchtgebiete und Vogelschutz; Untersuchung im Auftrag des Landesamtes für Natur und Umwelt des Landes Schleswig-Holstein.


Repowering und die Auswirkungen>>

Die Situation verschlechtert sich durch Repowering

Naturkundler und Experten sind sich einig, dass Windkraftanlagen auf jeden Fall zu einer erhöhten Mortalitätsrate führen. Auf diesem Gebiet müsste intensiv geforscht werden. Der schnelle Ausbau der Windkraft verhindert allerdings eine seriöse und flächendeckende Untersuchung auf diesem Gebiet.

Die öffentliche Hand ist nicht bereit, hier entsprechend finanziell zu unterstützen und der Fachwelt entsprechend Zeit für ihre Arbeit zu geben.

Die Zahlen der Untersuchungen die vorliegen, deuten allerdings daraufhin, dass sich die Gesamtsituation an Windkraftanlagen, die repowered wurden, merklich verschlechtert.

Untersuchung>>


Naturschutz

Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e.V.

Die Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e. V. (EGE) ist eine Organisation, die sich dem Naturschutz verschrieben hat und sich speziell für den Erhalt der Eulen und deren Lebensraum einsetzt.

Wattenrat

Der Wattenrat versteht sich als unabhängiger Naturschutz für die Küste und das Land. Dies ist eine sehr informative HP mit zahlreichen konkreten Themen bezüglich Naturschutz.
www.wattenrat.de

Rechtsanwalt
Prof. Dr. Elicker

Hr.Prof. Dr. Elicker verfügt über sehr viel Erfahrung und ein starkes Expertenteam 

http://www.windkraft-anwalt.de/

 

 

Rechtsanwältin

Renate Lorenz
Für alle Fragen rund um Windkraftanlagen
Hanau, Körnerstr.
Tel.: 06181/75198
Mobil: 0179-2059010


 

Rechtsanwalt
Moeller-Meinecke

Ein engagierter und kompetenter Anwalt für unsere Umwelt  

http://www.moeller-meinecke.de/

Komitee gegen Vogelmord e.V.

Windkraft und Vogelschutz

Arbeitskreis Göttinger Ornithologen

 

Der Arbeitskreis betreibt mit zeitgemäßen Methoden moderne, sachkundige und praxisbezogene Avifaunistik.

AGO